Angriff auf ARMY PUBLIC SCHOOL PESHAWAR


Wir trauern um die vielen unschuldigen Opfer des barbarischen Anschlages in PESHAWAR und beten für sie und ihre Angehörigen.


Wenn der Tod dieser jungen Menschen einen Sinn machen soll, dann daß dadurch all die wachgerüttelt werden, die noch einen Rest von Sympathie für die Ziele der Taliban haben.


Es bleibt nichts anderes, als solche Verbrecher mit allen Konsequenzen zu verfolgen und dem Recht zuzuführen, den Angehörigen zur Seite zu stehen und dann aber alles zu tun, was fundamentalistischem Denken und Handeln schadet – Bildung verbessern!


Wir werden uns weiter für Kinder einsetzen, wie die beiden, die glücklicherweise überlebt haben.


ATTACK ON ARMY PUBLIC SCHOOL PESHAWAR


We are mourning the many innocent victims of the barbaric attack in Peshawar and pray for them and their families.


If the death of these young people should make any sense, then, that all those who to still have a bit of sympathy for the goals of the Taliban will be shaked and forced to think.


There is nothing else than to pursue such criminals with all the consequences and to bring them to justice, to assist the families in their grief and misery and then to do everything that harms fundamentalist thinking and action - to improve education!


We will continue to work for children, as the two who fortunately survived.


Hilfsprogramm Free Ear Camp DOGA 2015
PAKISTAN-Hilfe zur Selbsthilfe e.V. bereitet sich mit Fachleuten aus SCHLESWIG-HOLSTEIN auf das im Herbst 2015 in einem Dorf in der PROVINZ PUNJAB durchzuführende 'Free Ear Camp DOGA 2015' vor.
Hilfsprogramm Free Ear Camp DOGA 2015.pd
Adobe Acrobat Dokument 935.3 KB
Bericht PAKISTAN-Reise 19. September - 11. Oktober 2014
Bei einer Reise nach PAKISTAN, die vor allem dem Aufbau einer Solaranlage für eine von eine von der Hilfsorganisation 'Kinder- und Jugendbildung Shimhal e.V.' gebaute und betreute Schule in dem im KARAKORUM gelegenen Bergdof SHIMSHAL diente, konnten wir in einem Heim für geistig Behinderte in LAHORE helfen, die Infrastruktur zu verbessern und in MEER KOH, RAWALPINDI, ISLAMABAD und SHIMSHAL Vorbereitungen für weitere noch in diesem und im nächsten Jahr durchzuführende Hilfsaktionen treffen.
Bericht PAKISTAN Reise SeptemberOktober
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB
Report PAKISTAN Trip September October 2014
A trip to PAKISTAN, mainly aimed at the installation of a solar system for a school constructed and run by the German charity ’Kinder- und Jugendhilfe Shimshal eV ' in the remote mountainous village SHISMHAL / KARAKORUM.
We could use the weeks in PAKISTAN to improve the infrastructure of a home for the mentally disabled people in LAHORE and prepare our aid programs together with Pakistani partners and friends planned for end of this year and the year 2015 in MEER KOH, RAWALPINDI, ISLAMABAD and SHIMSHAL.
Report PAKISTAN Trip September October 2
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB
Ausbildung am Landesförderzentrum Hören SCHLESWIG Oktober 2014
Das Programm Unterstützung DEAF SCHOOL SKARDU kann nicht realisert werden. Glücklicherweise wurde schnell eine Alternative gefunden. Wir werden uns für den Aufbau einer Betreuung von hörbehinderten Kindern in DOGA (Provinz PUNJAB) engagieren.
Arshad Malik absolviert dazu im Oktober 2014 eine vorbereitende Ausbildung im Landesförderzentrum Hören SCHLESWIG.
Ausbildung am Landesförderzentrum Hören
Adobe Acrobat Dokument 203.2 KB
Fortschrittsbericht 07. Juni 2014
Der kurze Bericht zeigt, wie mit Spenden aus DEUTSCHLAND hörbehinderten Schülern der PAK GERMAN MODEL SCHOOL PESHAWAR geholfen werden konnte.
Fortschrittsbericht 7 Juni 2014 Hilfspro
Adobe Acrobat Dokument 336.0 KB
Kindern Perspektiven eröffnen
Kindern Perspektiven eröffnen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 322.4 KB
Dank an Hörakustikmeister Michael Eggers
Dank an Hörakustikmeister Michael Eggers
Adobe Acrobat Dokument 312.2 KB
Fortschrittsbericht HILFSPROGRAMM DEAF SCHOOL SKARDU
Bericht über eine Reise nach PAKISTAN im Zusammenhang Unterstützung der DEAF SCHOOL SKARDU, die zu scheitern drohte, dann aber doch noch zum Erfolg führte.
Fortschrittsbericht+HILFSPROGRAMM+DEAF+S
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB
Progress Report AID PROGRAM DEAF SCHOOL SKARDU
Information about a trip tp PAKISTAN in connection with the AID PROGRAM DEAF SCHOOL SKARDU with 'some obstacles' that turned out to become a success
Progress Report AID PROGRAM DEAF SCHOOL
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB
Hilfsprogramm DEAF SCHOOL SKARDU
Kurze Information über die Vorbereitungen der im Mai durchzuführenden Hilfsmaßnahme DEAF SCHOOL SKARDU.
Hilfsprogramm DEAF SCHOOL SKARDU.1docx.p
Adobe Acrobat Dokument 392.8 KB
PAKISTAN Ausstellung in der BORDESHOLMER SPARKASSE
Ausstelllug BORDESHOLMER SPARKASSE 05. März - 15.April 2014
Kurzer Bericht über eine Ausstellung, die PAKISTAN - Hilfe zur Selbsthilfe e.V. in den Räumen der BORDESHOLMER SPARKASSE durchführen kann.
Ausstellung BORDESHOLMER SPARKASSE März
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Fortschrittsbericht 30. Januar 2014
Bericht über Nutzung gespendeter Schulmöbel in der PAK GERMAN MODEL SCHOOL PESHAWAR und über Vorbereitungen für die Hilfsmaßnahme Unterstützung DEAF SCHOOL SKARDU
Fortschrittsbericht 30 Januar 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 773.4 KB
Hilfsaktion DEAF IN SKARDU
Kurzer Bericht über die Vorbereitungen zu einer für Mai 2014 geplanten Hilfsaktion für eine Hörbehindertenschule in SKARDU / GILGIT BALTISTAN.
Hilfsaktion Deaf+in+Skardu.1docx.pdf
Adobe Acrobat Dokument 486.8 KB
Aid Program DEAF SCHOOL SKARDU
Brief information about the preps for AID PROGRAMM DEAF SCHOOL SKARDU May 2014
Aid Program DEAF SCHOOL SKARDU.1docx.pd
Adobe Acrobat Dokument 393.2 KB
Hilfsprogramm Joel Wischnewski
Kurze Information zu einem neuen Hilfsprogramm für das Dorf RUPAL am Osthang des NANGA PARBAT und seinen Hintergrund.
'Hilfsprogramm Joel Wischnewski' adocx.p
Adobe Acrobat Dokument 664.4 KB
AID PROGRAM JOEL WISCHNEWSKI
Brief information about the new AID PROGRAM JOEL WISCHNEWSKI, a program financed by the family of late Joel Wischnewski who died while climbing NANGA PARBAT in February 2013
'AID PROGRAM JOEL WISCHNEWSKI ' adocx.pd
Adobe Acrobat Dokument 673.0 KB
Fortschrittsbericht 05. Januar 2014
Bericht zur Ankunft der 4 im August und Oktober 2013 verschifften Container mit Schulmöbeln, Lehrmitteln, Laptops, medizinischem Gerät, Brillen und Hörgeräten in PAKISTAN
Fortschrittsbericht 5 Januar 2014 bdocx.
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Progress Report January 5, 2014
4 containers with school furniture, teaching materials, laaptops, medical equipment, glasses and hearing aids reached PESHAWAR in December 2013
Progress Report January 5, 2014 bdocx.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB